CHERRY MX LOW PROFILE RGB


NEUENTWICKELTER, HOCHPRÄZISER UND BESONDERS FLACHER SCHALTER


Mit dem MX Low Profile RGB präsentiert CHERRY einen komplett neuentwickelten Tastenschalter, der eine besonders geringe Bauhöhe aufweist und daher für flache Desktop-Applikationen sowie den platzsparenden Einsatz in Notebooks konzipiert ist. Trotz des kompakteren Formats bringt der neue Switch alle Features des Standard-Modells mit und weist somit die beliebte CHERRY MX-Charakteristik auf. Letzteres wird vor allem durch die hochpräzise und langlebige Gold-Crosspoint-Technologie sichergestellt. Zum Marktstart wird es den CHERRY MX Low Profile RGB in der Red-Version geben.




Vor über 30 Jahren präsentierte CHERRY mit dem MX-Switch eine Innovation im Bereich mechanischer Tastaturen und konnte damit den marktführenden Standard etablieren, der sich bis heute einer großen Beliebtheit erfreut. Allerdings ruht sich der Hersteller nicht auf den bisherigen Erfolgen aus und steckt viel Zeit sowie Engagement in die Entwicklung neuer Lösungen. Das Resultat dieser umfassenden Arbeit stellt der brandneue CHERRY MX Low Profile RGB dar. Dieser Schalter kombiniert die Vorzüge des Standard-Modells hinsichtlich Auslösung und Charakteristik mit einer äußerst geringen Bauhöhe.



DER CHERRY MX LOW PROFILE RGB IM DETAIL


Da der CHERRY MX Low Profile RGB eine komplette Neuentwicklung darstellt und besonders flach ausgeführt ist, unterscheiden sich auch die Abmessungen zum bisherigen Modell. Die Gesamtbauhöhe konnte um knapp 35 Prozent verringert werden. Daraus ergeben sich Maße von 11,9 x 15,0 x 15,0 Millimeter (H x B x T). Somit fällt der CHERRY MX Low Profile RGB sehr kompakt aus. Zum Vergleich: Der MX-Standard-Schalter misst 18,5 x 15,6 x 15,6 Millimeter (H x B x T).




Durch die spezielle Bauweise lassen sich besonders flache, mechanische Tastaturen für den Desktop-Einsatz entwerfen. Außerdem ist es damit möglich, absolute High-End-Keyboards platzsparend in Notebooks zu integrieren. Natürlich wurde der Switch von CHERRY komplett in Deutschland entwickelt und wird hierzulande auch gebaut. Das „Made in Germany“-Siegel steht dabei ganz klar für beste Produktqualität und höchste Fertigungspräzision.




TYPISCHE SCHALT-CHARAKTERISTIK UND GOLD-CROSSPOINT-TECHNOLGIE



Trotz der besonders geringen Bauhöhe bietet der CHERRY MX Low Profile RGB das unnachahmliche Tippgefühl, mit dem sich bereits die konventionellen Switches als Gold-Standard am Markt etablieren konnten. Obwohl die Auslösecharakteristik somit nahezu gleichbleibt, wurde der Gesamtweg des Stößels von 4,0 auf 3,2 Millimeter reduziert.

Für eine zuverlässige Auslösung hat CHERRY die weltexklusive, hochpräzise und langlebige Gold-Crosspoint-Technologie integriert. Die speziellen Gold-Kontaktpunkte sind selbstreinigend und unempfindlich gegenüber Korrosion. Dadurch garantiert CHERRY weit mehr als 50 Millionen Betätigungen bei gleichbleibender Auslösequalität.


1 GEHÄUSE-OBERTEIL 2 SCHALT-SCHLITTEN 3 GOLD-CROSSPOINT-KONTAKT 4 PRÄZISIONS-SPIRALFEDER 5 GEHÄUSE-UNTERTEIL

CHERRY MX LOW PROFILE IM DETAIL

1

GEHÄUSE-OBERTEIL

Ein CAD-Hochpräzisions-Bauteil aus Kunststoff-Polymer. Mit einer Toleranz von weniger als 0,01 Millimetern, führt es präzise den Schalt-Schlitten und bildet gleichzeitig die Aufnahme für die Schalt-Mechanik des CHERRY-MX-Moduls.

In der Version "MX RGB" ist die CHERRY-Refract-Technologie in das Bauteil integriert: Ein computerberechnetes Linsen-Set, das über aktive Lichtbrechung die Beleuchtung aus der SMD-LED auf der Platine verlustfrei in die Tastenkappe lenkt.

2

SCHALT-SCHLITTEN

Ein weiteres CAD-Hochpräzisions-Bauteil aus versionsspezifischem Kunststoff-Polymer, das im Zusammenspiel mit Gehäuse-Oberteil und Spiralfeder Widerstand und Tastgefühl erzeugt und auf das die Tasten-Kappe aufgesteckt wird.

3

GOLD-CROSSPOINT-KONTAKT

Das Herzstück eines jeden CHERRY-MX-Moduls sowie patentgeschützte Grundlage der unglaublichen Zuverlässigkeit und Haltbarkeit: Spezielle Dreieck-Kontakte treffen über Kreuz und in rechtem Winkel absolut präzise aufeinander. Durch diese weltweit einzigartige CHERRY-Innovation und durch die aufwändige Gold-Platierung stellen sie den elektrischen Kontaktschluss selbstreinigend und damit dauerhaft korrosionssicher her, garantiert über 50 Millionen Mal.

4

PRÄZISIONS-SPIRALFEDER

Als mechanisches Modul wird bei CHERRY MX der Druck-Widerstand von einer Präzisions-Spiralfeder erzeugt. Die hochdichte Molekül-Struktur der Metall-Legierung ist individuell auf die Modulcharakteristik berechnet und für den modulspezifischen Druckkraftaufwand dauerhaft gleichbleibend optimiert.

5

GEHÄUSE-UNTERTEIL

Doppelfunktionales Bauteil aus Kunststoff-Polymer. Im Innenteil bildet es die exakte Aufnahme für die Schalt-Mechanik des CHERRY-MX-Moduls. Im Außenteil ist es gleichzeitig Sockel und Auflagefläche für die Platinenmontage in mechanischen Keyboards. Das Gehäuseunterteil transluzent und hat eine Aussparung für die SMD-LED auf der Platine.


GEHÄUSE MIT OPTIMIERUNG FÜR BELEUCHTUNG


Der CHERRY MX Low Profile RGB basiert auf einem transparenten Gehäuse, das für die Nutzung mit SMD-LEDs konzipiert wurde. Die kompakten Leuchtdioden sitzen direkt auf dem PCB, was der flachen Bauweise der Tastatur zugutekommt. Das optimierte Gehäuse-Design des Low-Profile-Switches sorgt für eine gleichmäßigere Beleuchtung der gesamten Tastenkappe und erlaubt eine leuchtstarke Darstellung aller 16,8 Millionen Farben des RGB-Spektrums.


CHERRY MX LOW PROFILE RGB RED


Als erste Variante des neuen, flachen Switches bietet CHERRY den MX Low Profile RGB Red an, der die Eigenschaften des Standard-Modells aufweist. Dazu gehört die lineare Schaltcharakteristik und die benötigte Auslösekraft von 45 Zentinewton. Aufgrund der technischen Daten richtet sich der Switch an Gamer und Vielschreiber, die eine schnelle Tippfrequenz bevorzugen.



MEHR ZU CHERRY MX LOW PROFILE RGB RED

Beschreibung

Der CHERRY MX Low Profile RGB Red weist eine besonders geringe Bauhöhe auf und ist speziell für flache Desktop-Applikationen sowie Notebooks entwickelt worden. Der Switch vereint eine lineare Schaltcharakteristik mit geringem Federwiderstand. Dadurch ist eine reaktionsschnelle, sanfte Auslösung möglich.

Technische Daten

Lineare Schaltcharakteristik
45 cN Betätigungskraft
1,2 mm Vorlaufweg
3,2 mm Gesamtweg
Kein hörbarer Klick

Betätigungsgraph

CHERRY MX LOW PROFILE