CHERRY MX LOW PROFILE RGB SPEED: Schneller Tastenschalter für flache Gaming-Tastaturen

CHERRY erweitert die MX Low Profile RGB-Serie um das brandneue SPEED-Model. Neben der besonders flachen Bauweise und dem gewohnten Tippgefühl der Standardausführung, bietet die neuste Version mit silbernem Stößel einen kürzeren Vorlaufweg, was in schnelleren Auslösevorgängen und höheren Schaltfrequenzen resultiert. Eingaben erfolgen mit dem MX Low Profile RGB SPEED absolut reaktionsschnell und liefern Gamern einen entscheidenden Vorteil im virtuellen Gefecht.

Kompaktes Format bei gleichbleibendem Tippgefühl

Mit dem CHERRY MX Low Profile RGB wurde Anfang dieses Jahres auf der CES ein komplett neuentwickelter Tastenschalter vorgestellt, der deutlich kompakter als die Standardversionen ausfällt: Mit einer Bauhöhe von nur 11,9 Millimetern ist das Low-Profile-Modell rund 35 Prozent flacher. Die große Herausforderung bei der Entwicklung lag ganz klar darin, ein Tippgefühl zu erzeugen, das die Nutzer von den hochwertigen CHERRY MX-Schaltern gewohnt sind. Diese Vorgabe wurde natürlich auch bei der neuen SPEED-Version umgesetzt.

Kurzer Vorlaufweg für hohe Schaltfrequenzen

Die neue Ausführung des CHERRY MX Low Profile RGB wurde auf höchste Performance ausgelegt und weist einen nochmals reduzierten Vorlaufweg von 1,0 statt 1,2 Millimetern auf. Identisch bleibt aber die geringe Auslösekraft von lediglich 45 Zentinewton und die lineare Betätigung. Mit diesen Spezifikationen überzeugt der CHERRY MX Low Profile RGB SPEED durch äußerst geringe Reaktionszeiten und extrem hohe Schaltfrequenzen bei der Eingabe. Gerade Spieler sowie Viel- und Schnellschreiber profitieren von dem kurzen Tastenhub in Kombination mit der geringen Bauhöhe.

Höchste Qualität „Made in Germany“

Wie alle anderen Tastenschalter von CHERRY wird auch der neue MX Low Profile RGB SPEED ausnahmslos in Deutschland gefertigt. Das sorgt nicht nur für höchste Zuverlässigkeit und Präzision, sondern garantiert auch eine Haltbarkeit von weit über 50 Millionen Betätigungen bei gleichbleibender Auslösequalität. Sichergestellt werden diese Eigenschaften durch die weltexklusive, hochpräzise und langlebige Gold-Crosspoint-Technologie. Die speziellen Gold-Kontaktpunkte sind selbstreinigend und unempfindlich gegenüber Korrosion.

Für Beleuchtung optimiertes Gehäuse

Der CHERRY MX Low Profile RGB SPEED setzt sich aus einem transparenten Gehäuse zusammen, das für SMD-LEDs optimiert wurde. Die kompakten Leuchtdioden sitzen flach auf dem PCB, was für eine nochmals geringere Bauhöhe der gesamten Tastatur sorgt. Zudem wird eine gleichmäßige Beleuchtung der gesamten Tastenkappe erzielt, was die leuchtstarke Darstellung aller 16,8 Millionen Farben des RGB-Spektrums sicherstellt.

CORSAIR als exklusiver Partner

Der neue CHERRY MX Low Profile RGB SPEED wird exklusiv von CORSAIR eingesetzt. Die mechanische CORSAIR K70 RGB MK.2 LOW PROFILE RAPIDFIRE ist damit die erste mechanische Gaming-Tastatur, die über die neuen Tastenschalter verfügt. Daraus ergibt sich ein äußerst schlankes Design mit einer Höhe von lediglich 29 Millimetern. Damit fügt sich die CORSAIR K70 RGB MK.2 LOW PROFILE RAPIDFIRE nahtlos in jedes moderne Gaming-Setup ein. Dafür sorgen unter anderem auch ein robuster Rahmen aus eloxiertem Flugzeugaluminium, die dynamische und äußerst helle RGB-Hintergrundbeleuchtung inklusive iCUE-Software-Steuerung, verschiedene Multimedia-Steuerelemente, die abnehmbare Soft-Touch-Handballenauflage und die austauschbaren Tastenkappen.

Neueste Posts

Corsair K70 RGB MK.2 LOW PROFILE RAPIDFIRE [VORSTELLUNG] CHERRY MX LOW PROFILE RGB SPEED: Schneller Tastenschalter für flache Gaming-Tastaturen
GEWINNSPIEL: Thermaltake TT Premium X1 RGB Gaming-Tastatur TT Premium X1 RGB [VORSTELLUNG] DCMM powered by CHERRY MX: Die Deutsche Casemod Meisterschaft wechselt nach Leipzig

Archiv

Oktober 2018 September 2018 August 2018 Juli 2018 Juni 2018 Mai 2018 März 2018 Februar 2018 Januar 2018 Dezember 2017 November 2017 Oktober 2017 September 2017 August 2017